-Du suchst die Navigation? Siehe unter Hilfe
Wo ist die Navigation? Siehe HILFE ??   HILFE??  

Willkommen auf der Seite mit der etwas anderen Navigation.

R.Schneider
 
Zur Startseite: www.r-schneider-spielerei.de |  Bau-Anleitungen  |  Nistkasten-Vögel

Nistkasten für Vögel (Meisen).



Nistkasten (Ansicht vergrößern)   Hier die Druckversion (eine DIN A4 Seite)
                                                 Ausdrucken 

Einzelne Arbeitsschritte mit Bilder

( Zum Vergrößern die Bilder anklicken )
   
 
Arbeitsschritte-Nistkasten (Ansicht vergrößern)  Wer keinen geeigneten Holzbohrer in der richtigen Größe besitzt,
(wie ich) kann sich auch so behelfen. Lochdurchmesser mit Zirkel
anzeichnen und an der Innenseite mit kleinerem Bohrer siehe Bild
bohren.
Arbeitsschritte-Nistkasten (Ansicht vergrößern)Die Kanten nach dem Aussägen mit Raspel und Schleifpapier glätten.
(Damit schonen die Bewohner ihr Gefieder)
 
Die Benutzer des Nistkasten sortieren sich mit dem  Durchmesser  des Einfluglochs.
Arbeitsschritte-Nistkasten (Ansicht vergrößern)Die Vorderseite an der oberen Aussenkante   verrunden  , damit beim
Öffnen das Eck nicht am Dach streift.
Arbeitsschritte-Nistkasten (Ansicht vergrößern)(Die Seitenteile aus einem Brett sägen)
Arbeitsschritte-Nistkasten (Ansicht vergrößern)Die Bodenplatte mit zwei ca. 6mm Löcher versehen.

(Damit Flüssigkeit ablaufen kann)


(Beim Bohren ein Brett unterlegen, damit die Gegenseite weniger ausreißt)

Arbeitsschritte-Nistkasten (Ansicht vergrößern)Einzelteile nach Bauplan (siehe oben Ausdrucken) zuschneiden
und alle Kanten mit Schmirgelpapier etwas schleifen und entgraten.

(Die Montage ist natürlich auch mit Nägeln möglich.
Kleiner Tipp: Um bei Nägeln ein Spalten der Teile zu vermindern,
die Nagelspitze vorher mit dem Hammer leicht abflachen,
ein kleiner   Schlag auf die Spitze   genügt.)
Arbeitsschritte-Nistkasten (Ansicht vergrößern)Bei der Montage mit Spax-Schrauben, Löcher anzeichnen,   vorbohren   und
für den Schraubenkopf ansenken.
Arbeitsschritte-Nistkasten (Ansicht vergrößern)Rückwand mit erstem Seitenteil montieren.
Arbeitsschritte-Nistkasten (Ansicht vergrößern)Rückwand mit zweitem Seitenteil montieren.
(Boden als Abstandshalter zwischenlegen)
Arbeitsschritte-Nistkasten (Ansicht vergrößern)Boden montieren.
(sollte der Boden seitlich noch einen Spalt haben, Rückwand lösen und
erst Bodenplatte festdrehen,   dann Rückwand   wieder festziehen)
Arbeitsschritte-Nistkasten (Ansicht vergrößern)Dach montieren.
(Vorderseite als Abstandshalter zwischenlegen)
Arbeitsschritte-Nistkasten (Ansicht vergrößern)Die Vorderseite mit zwei Spax oder Nägeln als Scharnier befestigen.
Bei der Befestigung mit Spax-Schrauben auf
ausreichende   Länge ohne Gewinde   achten.

Seitenteile   vorbohren   damit sich die Schraube oder Nagel schön drehen
lässt.
Arbeitsschritte-Nistkasten (Ansicht vergrößern)Die vordere Seite in der Breite eventuell noch etwas abschleifen
bis sie sich   wie eine Tür   öffnen lässt.

Arbeitsschritte-Nistkasten (Ansicht vergrößern)Zwei   Schraubhaken   an der Unterkante der Seitenteile verriegeln die
Vorderseite.
Arbeitsschritte-Nistkasten (Ansicht vergrößern)Tür verriegelt.
Arbeitsschritte-Nistkasten (Ansicht vergrößern)-Da ich noch einen gebrauchten Metallwinkel hatte, wählte ich diese Befestigungsart an der hinteren Dachkante.
-Auf die Rückwand eine senkrechte nach oben herausragende Holzleiste aufschrauben wäre eine weitere Möglichkeit.
-Ein Drahtbügel links und rechts am Dach befestigen wie der Henkel an einem Eimer wäre auch denkbar um den Nistkasten an einem Ast einzuhängen.
Meinen Winkel werde ich mit Alu-Nägeln am Baum befestigen.
Einflugloch ca. nach   Süd-Ost   und etwas geschützt von der Wetterseite abgewannt anbringen.
Arbeitsschritte-Nistkasten (Ansicht vergrößern)Fertig.

Für Kohlmeisen oder Rotschwänzchen sollte der Kasten spätestens Mitte April aufgehängt oder gereinigt sein.

Beim Aufhängen auf   Winkel   achten!
Arbeitsschritte-Nistkasten (Ansicht vergrößern)Der Nistkasten kann auch noch mit einer, wie in meinem Fall,
Lasur auf Wasserbasis gestrichen werden (nur die Außenseiten !).

(Auch das Dach mit Dachpappe oder Blech bedecken,
erhöht die Lebensdauer.)

Bei Bedarf noch ein Blech als   Specht-Schutz   wie hier zu sehen.

(Im Mai mache ich hoffentlich noch ein Foto mit Bewohner !!)

In der Hoffnung Dir mit dieser Anleitung etwas geholfen zu haben, viel Spaß beim Bauen.
Für diejenigen, die wenig Geschick oder Lust zum Basteln haben, hier noch ein kleiner Tipp:
Bausätze oder fertige Kästen bei den Holzwerkstätten der Lebensgemeinschaft behinderter Menschen kaufen.
 www.lebensgemeinschaft.de/holzwerkstatt.html

Nach oben zum Seitenanfang
    
|       KONTAKT       |       SITEMAP       |       LINKS       |       IMPRESSUM       |       STARTSEITE       |
Weitere von mir... |       www.fischerclub-wittershausen.de       |       www.hsv-muehlbachtal.de       |                                   
...verbrochene Seiten |       www.roland-schneider.gmxhome.de        |                             
© - 2010 Neuaufbau by R.Schneider
Roland Schneider - 72189 Vöhringen - Wittershausen ( Jason ) - r - schneider - spielerei - fischerclub - wittershausen - hsv - muehlbachtal